Pharmos Natur Aloe Vera BioUrsaft

32,50

Der Aloe Vera Bio Ursaft ist ein ganz besonderer Saft von höchster Qualität.

 

2 vorrätig

Artikelnummer: 4000827300075 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Aloe Vera BioUrsaft – ganzheitliche Urkraft

1.    100% naturbelassener Aloe Vera Frischpflanzensaft, biozertifiziert

  • Ohne jegliche Zusatzstoffe wie Zitronensäure, Kalium Sorbat, Sodium Benzoat

2.    Das innere Gel wird in größter Achtsamkeit von Hand aus jedem Aloe Vera Blatt behutsam ausgeschält

  • Deshalb ist es frei von Aloin
  • Die vielseitigen, vielen Hundert Pflanzenbausteine bleiben im Verbund erhalten
  • Es ist reich an Biophotonen/gespeichertes Licht und verfügt über eine hohe Schwingung.

3.    Konsequent ökologisch, ganzheitlich, nachhaltig, fair und sozial

Unser Qualitätsversprechen: 
Wir garantieren Ihnen einen 100% naturbelassenen und ganzheitlichen Aloe Vera BioUrsaft.

Kleinbauern als Partner, statt  anonyme Lieferanten
Es ist Liebe auf den ersten Blick. Unsere besonderen Aloe Vera Pflanzen aus den fruchtbaren Tropen Ecuadors sind prachtvoll, glücklich und voller LebensKraft. Sie werden achtsam von Kleinbauern in ökologischer Mischkultur auf besonders nährstoffreichen Böden an der Pazifikküste angebaut. Ganz ökologisch – ohne “Chemie“. Biozertifiziert. Es ist ein einzigartiger Kraftplatz. Die Kleinbauern hegen und pflegen die Pflanzen mit großer Sorgfalt und Liebe. Wir bezahlen sie fair und sorgen mit dafür, dass ihre Kinder die Schule besuchen können. So pflegen und erhalten wir eine langjährige Partnerschaft.
Diese Stimmung von Zufriedenheit, Freude und gegenseitiger Wertschätzung spiegelt sich in unseren Aloe Vera Pflanzen wieder.  Während der liebevollen Behandlung über die Jahre ihres Wachstums entwickelt sich das kostbare Gel im Aloe Vera Blatt mit seinen vielseitigen Inhaltsstoffen. Und noch viel mehr: ES/SIE speichert viel Licht (Biophotonen) und verfügt über eine hohe Schwingung. Besondere Ernterituale berücksichtigen die kosmischen Rhythmen. (Kristallbilder einfügen)  Wir tun alles, um unseren Pflanzen Stresssituationen zu ersparen. Unser ganzes Engagement soll ebenso wohltuend und segensreich auf Körper-Geist-Seele des Menschen wie auf die Natur wirken.
Diese Pflanzen schenken Ihnen den einzigartigen Aloe Vera BioUrsaft.

Achtsame Handausschälung
Und diese Philosophie ist kein Lippenbekenntnis. Sie funktioniert: Weil wir das  innere Gel in Handarbeit aus jedem Pflanzenblatt ganz behutsam und mit größter Achtsamkeit ausschälen. So stellen wir sicher, dass kein Blattgrün und so keine unerwünschten Stoffe, wie zum Beispiel Aloin, in das Gel gelangen. Und: diese besonders schonende Verarbeitung ermöglicht den Erhalt der vielfältigen Inhaltsstoffe in unserem Aloe Vera BioUrsaft. in ihrem natürlichen Verbund erhalten bleiben.  Das ist unser Verständnis von ganzheitlich.

Weltweite Forschung
Aloe Vera ist eine der meist erforschten Pflanzen der Welt. Das Aloe Vera Science Council fasst alle Forschungen jährlich neu zusammen.
Wissenschaftler in Japan fanden heraus, dass die Vielfalt der in der Aloe Vera Pflanze vorhandenen Mucopolysaccharide einen wesentlichen Beitrag zur Zellkommunikation in unserem Körper leistet. Alle Zellen stehen in Verbindung miteinander und kommunizieren. Das ist zum Beispiel wichtig für Allergiker.

Auch für Kleinkinder ist der BioUrsaft bestens geeignet. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren. Nur begrenzt haltbar.

 

Aloe Vera: Es gibt große Unterschiede in der Qualität
Der Blattsaft der Aloe Vera war bereits den alten Ägyptern für Heil- und Pflegebehandlungen vor 3.500 Jahren bekannt. Seitdem hat die Pflanze sowohl zur Pflege der Haut als auch in der Pharmakologie weltweit Karriere gemacht. Meist wird die Aloe Vera heute auf Großplantagen in Monokultur angebaut. Oder in Töpfen auf der Fensterbank. Doch gerade der Anbau und die Verarbeitung der Aloe Vera sorgen für elementare Unterschiede in der Qualität der Pflanzen und den daraus hergestellten Produkten.
Weil uns Qualität so wichtig ist, bauen wir unsere Aloe Vera mit Kleinbauern in ökologischer Mischkultur – in Symbiose mit anderen Pflanzen- auf fruchtbaren Böden in Ecuador an.

Laut Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz ist es nicht erlaubt, einem Lebensmittel Eigenschaften der Vorbeugung, Behandlung oder Heilung einer menschlichen Krankheit zuzuschreiben oder den Eindruck dieser Eigenschaften entstehen zu lassen. Darum müssen wir hier leider auf jede weitere Information verzichten.